Postit-Sticker als Markierung

 

Für die Navigation in Gewässern mit vielen Inseln, zB. in den schwedischen Schären, haben wir immer Postit-Sticker zur Hand und markieren den aktuellen Standort, die Route mit den markanten Punkten, wo die Richtung geändert werden soll und vor allem bei mehreren Karten die Punkte für den Kartenwechsel. Man kann diese Sticker auch mehrfarbig verwenden und beschriften. Die Herstellung ist denkbar einfach – man nimmt einen Block Postit-Sticker und schneidet die Klebeseite sägezahnartig zu, dann noch in die Länge und schon ist der Vorrat für einige Tage gefertigt.

 

Das Beispiel ist leider nicht so optimal, die Seekarten der Schären hab ich nicht greifbar, aber man kann doch erkennen was ich sagen möchte.